Training – Interne Facilitation

Facilitator at work

„Sie sind die Experten Ihrer Welt“ besagt ein systemischer Ansatz. Demzufolge sind die Mitarbeiter eines Unternehmens unabhängig von der Hierarchieebene, diejenigen die am besten um ihr Unternehmen Bescheid wissen. Sie kennen die Geschichte des Unternehmens, mit den dazugehörigen Höhen und Tiefen, sie kennen die Strukturen und Prozesse, sie haben schon den einen oder anderen Führungswechsel erlebt, sie haben die nötige Erfahrung und das Wissen, das man nicht unterschätzen sollte.

Heute, befinden wir uns alle in einem permanenten Veränderungsprozess, so dass wir kaum noch sagen können, wo die eine Veränderungswelle aufgehört hat und wann die neue schon gekommen ist. In solchen Fällen ist es gut, wenn man im Unternehmen Menschen hat, die diese Veränderung positiv unterstützen und beeinflussen können. Diese sogenannten Change Facilitatoren sind unter anderem dazu da, Fragen zu beantworten, Fragen der Mitarbeiter an die Führungskräfte weiter zu leiten, Informationen zum Beispiel zur Strategie des Unternehmens in eine verständliche Sprache zu übersetzen, so dass 3. und 4. Hierarchieebene das auch versteht.

Change Facilitatoren erhalten während 2 oder 3 Trainingsmodulen (je nach Herausforderung) die nötigen Tools, um Veränderungsprozesse gut begleiten zu können. Die Erfahrung zeigt, dass Mitarbeiter eher bereit sind, mit Kollegen über Sorgen und Unsicherheiten zu sprechen, als mit einem externen Berater oder den Vorgesetzten.

Mögliche Inhalte dieser Trainingsmodule sind: Grundlagen zum Thema Veränderung, Kommunikationsmethoden (aktives Zuhören, gewaltfreie Kommunikation, Feedback), Präsentationstechniken, Moderationstechniken, Selbst- und Fremdwahrnehmung, uvm. Die Inhalte werden entweder gemeinsam erarbeitet oder durch kurze Inputs vermittelt. Kernstück des Trainings ist jedoch die praktische Anwendung. Jede Einheit wird in der Gruppe am besten anhand eines realen Beispiels geübt, um anschließend „Key Learnings“ und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.

Lassen Sie uns darüber sprechen. Gerne berichte ich Ihnen von meinen Erfahrungen in der Begleitung meiner Kunden über mehrere Jahre.
Nach einem ausführlichen Auftragsklärungsgesprächs lasse ich Ihnen gerne auch ein entsprechendes Angebot zukommen.