Irene Lukas – Gründerin von »irenicon« 
freiberufliche Coach, Trainerin und Beraterin

Globetrotterin, die schon fast die halbe Welt im Rahmen ihrer letzten Tätigkeit als Beraterin für Personal- und Organisationsentwicklung bereist hat und mit unterschiedlichen Kulturen sehr gut umgehen kann.

Ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin, die sich in der englischen Sprache sehr wohl fühlt.

Empathische Beraterin, die sich voll und ganz ihrer Klienten annimmt und sie begleitet, und für die Vertrauen und absolute Verschwiegenheit das oberste Credo sind.

 

Über mich
Über mich

Versierte Trainerin und Moderatorin, die mit allen Hierarchieebenen eines Unternehmens umgehen kann und hier viel Erfahrung im In- und Ausland gesammelt hat.

Leidenschaftliche Tänzerin, die vom orientalischen Tanz fasziniert ist und denselben auch selbst unterrichtet.

Frau mit Migrationshintergrund, die im Teenageralter ihre Heimat verlassen hat, um in Süddeutschland ein neues Leben zu beginnen.

Katzen- und Hundeliebhaberin, die völlig in ihren Kater vernarrt ist.

Lernen Sie mich persönlich kennen und überzeugen Sie sich selbst…

Qualifikationen:

  • zertifizierte Business Coach
  • zertifizierte systemische Trainerin und Moderatorin
  • Ausbildereignung (IHK)
  • Arbeitsrecht (SGD)
  • Arbeitssprachen: Deutsch, Englisch, Rumänisch

Persönliche Vorstellung

Irene Lukas

Hier sind einige Stationen meines Lebenslaufes:

  • seit 2014 freiberufliche Coach, Trainerin und Moderatorin
  • 4 Jahre Beraterin und Trainerin für Personal- und Organisationsentwicklung
  • Studium der Soziologie auf Magister, Universität Augsburg, 2009
  • 7 Jahre Erfahrung als Assistentin der Geschäftsleitung in diversen Unternehmen in Bayern
  • Allgemeine Hochschulreife (2. Bildungsweg), 2001
  • Ausbildung zur staatlich geprüften Fremdsprachenkorrespondentin für Englisch, 1995
  • Kompetenzfelder:

    • Change Management
    • Teamentwicklung
    • Workshop Moderation
    • Business Coaching

    Industrie- und Branchenerfahrung:

    • Tabak Industrie
    • Dienstleistungsunternehmen
    • Pharmaindustrie
    • Verarbeitende Industrie
    • Non-profit Organisationen
    • Stadtwerke
    • IT-Beratung
    • Private Hochschulen
    • Weiterbildungsinstitute